30.01.2020, 12:31 Uhr

Schwerer Unfall in Landshut Fußgängerin von Lkw erfasst – Seniorin wird schwerst verletzt

(Foto: Casdorf)(Foto: Casdorf)

Schlimmer Unfall am Donnerstagmittag in Landshut

LANDSHUT Am Donnerstag, 30. Januar, gegen 11.45 Uhr hat sich in Landshut ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Angaben der Polizei ist im Kreuzungsbereich Siemensstraße/Neidenburgerstraße eine Fußgängerin, die ihr Rad über die Straße schieben wollte, von einem Lkw erfasst worden. Die Fußgängerin, eine Seniorin, wurde nach ersten Informationen schwerst verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Der Lkw-Fahrer (44) erlitt einen Schock. Noch ist der exakte Unfallhergang nicht geklärt. Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Polizei ist am Unglücksort im Einsatz. AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM UNFALLGESCHEHEN


0 Kommentare