23.01.2020, 06:49 Uhr

Überraschende Entdeckung Senior (86) hortet Waffen in seinem Haus

(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com )(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com )

Die Polizei hat bei einem Mann in Altfraunhofen (Landkreis Landshut) eine große Menge Waffen entdeckt

ALTFRAUNHOFEN Am Mittwochmorgen (22. Januar) hat die Polizei bei einem 86-Jährigen in Altfraunhofen (Landkreis Landshut) eine große Zahl an Waffen entdeckt Der Senior war am selben Morgen in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen und ins Krankenhaus eingeliefert worden. „Der stark alkoholisierte Rentner bat die aufnehmende Streifenbesatzung, die Lichter in dessen Haus auszuschalten und anschließend die noch offenstehende Wohnungstür zu versperren“, so ein Polizeisprecher.

Im Haus entdeckten die Beamten dann erlaubnispflichtige Waffen, darunter Schusswaffen, die an der Wand aufgehängt waren. Den 86-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Waffenbesitzes und unsachgemäßer Aufbewahrung.


0 Kommentare