21.12.2019, 13:42 Uhr

Polizei sucht nach unbekannter Frau Auto durch Feuer zerstört - war’s Brandstiftung?

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com )(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com )

Mysteriöser Fahrzeugbrand am Freitag im Landkreis Landshut

ROTTENBURG Aus bislang ungeklärter Ursache ist am späten Freitagnachmittag (20. Dezember) in Rottenburg (Lkr. Landshut) ein Fahrzeug in Brand geraten und wurde trotz des schnellen Einsatzes des Feuerwehr total zerstört. Auch daneben stehende Autos wurden durch die Hitzentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

„Ein Zeuge konnte eine weibliche Person vom Tatort weglaufen sehen. Die Frau war zwischen 40 – 50 Jahre alt, etwa 150 – 160 cm groß und schlank. Sie trug eine dunkle Jacke mit Kapuze. Ob die Frau mit dem Ereignis in Verbindung steht, ist momentan noch nicht geklärt“, so ein Polizeisprecher. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 33.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen zur Aufklärung des Brandes übernommen. Die bislang unbekannte Frau und Zeugen des Vorfalls in der Drosselstraße werden gebeten, sich mit der Kripo Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare