21.11.2019, 09:22 Uhr

Verkehrschaos am Donnerstagmorgen Pkw-Überschlag im Bereich Landshut/Ergolding – zwei Schwerverletzte


Am Donnerstagmorgen (21. November) hat sich auf der B 15 im Gemeindebereich Ergolding (Lkr. Landshut) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

ERGOLDING Wie die Polizei mitteilt, war eine 19-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Landshut auf der Bundesstraße 15 von Ergolding her kommend in Richtung Essenbach unterwegs. Auf der Brücke kurz vor dem Autobahnzubringer Anschlussstelle Essenbach kam die junge Frau aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Autofahrer (36). Durch den heftigen Zusammenprall überschlug sich das Fahrzeug der 19-Jährigen.

Der 36-jährige Autofahrer musste von der Feuerwehr per Rettungsspreizer aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er erlitt schwerste Verletzungen und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Die 19-jährige Autofahrerin konnte sich selbst aus ihrem Fahrzeug befreien, erlitt aber ebenfalls schwere Verletzungen.

Die Staatsanwaltschaft Landshut ordnete ein unfallanalytisches Gutachten an. Die B 15 ist aktuell (10.30 Uhr) im genannten Streckenabschnitt total gesperrt. Gegen 11 Uhr konnte die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden.


0 Kommentare