20.11.2019, 14:06 Uhr

Im Galopp über die Kreisstraße LA 14 Ausgebüxtes Pony löst Polizei-Großeinsatz aus

(Foto: psstockfoto/123RF)(Foto: psstockfoto/123RF)

Mehrere Polizeistreifen waren im Landkreis Landshut im Einsatz, um ein freilaufendes Pony einzufangen.

NIEDERAICHBACH Am Dienstagmorgen (19. November) gegen 8.30 Uhr wurde die Polizei Landshut alarmiert, weil auf der Kreisstraße LA 14 im Bereich Hüttenkofen (Gemeinde Niederaichbach) ein herrenloses Pony herumlief. Mehrere Polizeistreifen waren im Einsatz, den Beamten gelang es schließlich, das Pony weg von der Fahrbahn auf ein Feld zu treiben. Die alarmierte Eigentümerin konnte das Tier dann einfangen. „Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei kam es zu keinerlei Gefährdungssituationen des Straßenverkehrs“, so ein Polizeisprecher.


0 Kommentare