03.11.2019, 16:54 Uhr

Ein Verletzter, hoher Sachschaden Junger Autofahrer (20) kollidiert mit Gegenverkehr

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Heftiger Verkehrsunfall im Landkreis Landshut

VILSBIBURG Am Samstagnachmittag (2. November) gegen 17 Uhr war ein Autofahrer (20)auf der B299 bei Vilsbiburg unterwegs. Im Kurvenbereich in Achldorf geriet er nach Polizeiangaben ins Schleudern und im Anschluss auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 19-Jährigen. Der 19-Jährige wurde verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro.


0 Kommentare