23.10.2019, 15:41 Uhr

Fahranfänger übersieht Gegenverkehr Frontalcrash im Landkreis Landshut - junge Männer (18, 19) schwer verletzt

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Schlimmer Verkehrsunfall am Mittwoch im Landkreis Landshut

GERZEN Am Mittwochmorgen (23. Oktober) ereignete sich in der Frontenhausener Straße in Gerzen (Lkr. Landshut) ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein Autofahrer (19) aus dem Landkreis Landshut wollte nach Polizeiangaben von Gerzen her kommend nach links auf die LA 3 abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Autofahrer (29), der in Richtung Gerzen fuhr.

Bei der Kollision wurde der Pkw des 29-Jährigen in den angrenzenden Graben geschleudert. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer (18) wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 29-Jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.


0 Kommentare