11.10.2019, 20:42 Uhr

Unfall im Landkreis Landshut Auto kracht in Haus, Metallteil bohrt sich in Fahrerseite


Alarm für die Rettungskräfte im Landkreis Landshut. In Jenkofen (Gemeinde Adlkofen) ist am Freitagabend ein Auto in ein Haus gekracht.

ADLKOFEN Der Audi war gegen 21 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Hauseck geprallt. Laut ersten Mitteilungen vom Unfallort hatte die junge Fahrerin (18) die Kontrolle über den Wagen verloren, als sie auf der Kreisstraße LA 3 von Günzkofen kommend in Richtung Landshut unterwegs war. Der Wagen schleuderte mit der Fahrerseite gegen die Hauswand. Dabei bohrte sich ein Anhängerzugmaul durch die Karosserie und verfehlte die Fahrerin nur knapp. Die Feuerwehr half dem Rettungsdienst bei der Bergung der Frau. Sie kam mittelschwer verletzt in ein Krankenhaus.


0 Kommentare