07.10.2019, 14:48 Uhr

B 299 im Landkreis teilweise gesperrt Verpuffung in Silo für Sägespäne – Feuerwehr-Großaufgebot im Einsatz

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Großeinsatz für die Feuerwehr am Montag in der Gemeinde Bodenkirchen (Lkr. Landshut)

BODENKIRCHEN Wie die Polizei mitteilt, ist es am Montag (7. Oktober) in Aich (Gemeinde Bodenkirchen) zu einem Unglücksfall gekommen. In einem Silo für Sägespäne gab es gegen 12.30 Uhr ein Verpuffung. Ein Großaufgebot (zehn Feuerwehrfahrzeuge, Polizeistreifen, mehrere Rettungswagen) wurde zum Unglücksort gerufen. „Schnell stellte sich dann heraus, dass zum Glück keine Personen verletzt oder gefährdet wurden“, so ein Sprecher der Polizei Vilsbiburg. Aktuell (Stand: 14.45 Uhr) ist der Brandort großräumig abgesperrt, aus Regensburg kommen Spezialeinheiten der Feuerwehr, um die Silos zu öffnen und die Glut zu löschen.

„Im Rahmen dieser Arbeiten kommt es zeitweise zur Sperrung der unmittelbar am Firmengelände vorbeiführenden B 299. Das Ende der Arbeiten ist derzeit noch nicht absehbar“, sagt ein Polizeisprecher. Über die Brandursache und die Schadenshöhe sind derzeit noch keine Angaben möglich. Gefahr für die Bevölkerung bestehe nicht, so die Polizei.


0 Kommentare