25.09.2019, 12:17 Uhr

Rückfahrt vom Oktoberfest Blau über Rot – Schein weg

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Die Rückfahrt vom Oktoberfest endete für einen 58-jährigen Autofahrer in Landshut auf der Gegenfahrbahn. Der Mann war blau über Rot gefahren und dann einfach stehengeblieben. Die Polizei hatte zuvor vergeblich versucht, den Mann zu stoppen.

LANDSHUT Am Mittwoch, gegen 0.45 Uhr, wollten Polizeibeamte im Stadtgebiet einen 58-jährigen Autofahrer einer Kontrolle unterziehen. Der Mann reagierte auf keinerlei Anhaltezeichen. Er missachtete eine rote Ampel und blieb im Anschluss auf der Gegenfahrbahn stehen. Der 58-Jährige war auf der Rückfahrt vom Oktoberfest und stand erheblich unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken. Für ihn war die Fahrt am Kontrollort beendet. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme im Krankenhaus an. Der Führerschein ist wohl erst einmal weg.


0 Kommentare