23.09.2019, 11:51 Uhr

Schreck am Freitagnachmittag Betrunkener Einbrecher bedroht Hausfrau

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Ein betrunkener Rumäne ist am Freitag in eine Wohnung in der Äußeren Münchner Straße eingestiegen. Der 50-jährigen Wohnungsinhaberin drohte er, sie umzubringen, danach türmte der Mann. Die Flucht dauerte aber nicht lange.

LANDSHUT Gegen 15.30 Uhr, war der deutlich angetrunkene Mann über den Balkon in die Wohnung eingestiegen. Dort traf er auf die 50-jährige Hausfrau, die sich sofort ins Schlafzimmer einschloss. Der Mann rief mehrfach, dass er die Frau töten wird und versuchte sogar, in das Schlafzimmer einzudringen. Nach einiger Zeit ließ er davon ab, nahm eine Brieftasche samt Inhalt sowie zwei Küchenmesser und flüchtete. Der 44-jährige, wohnsitzlose Rumäne, konnte kurze Zeit später von einer Polizeistreife angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Er führte noch Teile des Diebesgutes mit sich.


0 Kommentare