12.09.2019, 16:02 Uhr

Am Mittwochabend in Geisenhausen Unbekannter baut mit Pflastersteinen das Wort „Idioten“ auf Kundenparkplatz

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Mächtig sauer war ein unbekannter Täter am Mittwochabend in Geisenhausen

VILSBIBURG Kurioser Einsatz für die Polizei am späten Mittwochabend (11. September): Auf einem Kundenparkplatz in Geisenhausen hat ein Unbekannter auf einer Größe von etwa zwei Quadratmetern mehrere Pflastersteine aus dem Boden entfernt und damit das Wort „Idioten“ gebildet. Der Schriftzug, etwa fünf Meter breit, wurde direkt vor drei Geschäften in der Landshuter Straße platziert. An wen die Beschimpfung konkret gerichtet war, ist unklar. „Wem genau der Täter etwas mitteilen wollte, kann ich nicht sagen“, so ein Sprecher der Polizei Vilsbiburg. Polizeibeamte entfernten den Schriftzug noch am selben Abend, deponierten die Steine wieder sorgsam an ihren ursprünglichen Ort. Hinweise auf den Täter bitte unter Telefon 08741/96270.


2 Kommentare