11.09.2019, 10:33 Uhr

Polizei Landshut bittet um Hinweise Mehrere Autos beschädigt – und die Unfallverursacher hauen einfach ab!

(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Mehrere Fälle von Unfallflucht in Landshut – die Polizei bittet um Zeugenhinweise

LANDSHUT – Am Dienstag (10. September), zwischen 9 und 18 Uhr, stieß ein Unbekannter am Bischof-Sailer-Platz 431 mit seinem Fahrzeug gegen das Heck eines grauen 3er BMW und verursachte an der Stoßstange einen Schaden von rund 1.000 Euro.

– Zu einem weiteren Parkrempler kam es am Dienstag zwischen 15 und 17 Uhr in der Niedermayerstraße/Ecke Marschallstraße, auf dem Parkplatz einer Bäckerei. Hier wurde ein blauer Audi A 3 an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

– Ein weiterer Vorfall wurde der Polizei am Dienstag, zwischen 14 und 16.40 Uhr, im Rennweg 11 gemeldet. Der Schaden an der hinteren Stoßstange eines schwarzen Audi A 4 beträgt ebenfalls ca. 1.000 Euro.

– Zu einem „Spiegelstreifer“ kam es am Montag (9. September) zwischen 15.15 und 18 Uhr in der Maistraße 6. Der Schaden am linken Außenspiegel eines roten VW Touran beläuft sich laut Polizeiangaben auf ca. 1. 500 Euro.


0 Kommentare