05.08.2019, 16:51 Uhr

Fahndung der Polizei Spanner filmt in der Damentoilette

Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Ein bislang unbekannter Täter hat am Wochenende in der Damentoilette des Stadtbades gefilmt.

VILSBIBURG Eine Besucherin des Stadtbadfestes hatte am Sonntag bei der Polizei Anzeige erstattet, nachdem sie Opfer des Spanners geworden worden war. Der bisher unbekannte Täter hatte am Samstag in der Zeit zwischen 22 Uhr und 24 Uhr weibliche Gäste belästigt, indem er sein Handy unter der Trennwand zwischen Damendusche und Damentoilette zur nebenliegenden Kabine durchschob und die Frauen filmte. „Es ist davon auszugehen, dass von der Tat mehrere Personen betroffen sind“, so die Polizei in Vilsbiburg. Mögliche Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnumer 08741/96270 mit der Inspektion in Verbindung zu setzen. Die Beschreibung des Mannes: etwa 30 bis 40 Jahre alt, 170 Zentimeter groß, gedrungen/kräftig, braun gebrannte Haut, schwarze Haare, schwarzer Bart, grauer Kapuzenpullover.


0 Kommentare