01.08.2019, 14:16 Uhr

Polizeieinsatz Ungebetene Gäste randalieren auf Teenie-Party in Landshut

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Die Eltern sind weg, die Gelegenheit für eine kleine Party. Das dachte sich ein 16-jähriger Landshuter am Mittwoch. Doch dann tauchten plötzlich fünf ungebetene Gäste auf und es ging rund. Jetzt fahndet die Polizei nach fünf arabisch aussehenden Männern.

LANDSHUT Wie die Polizei berichtet, war sie gegen 22.30 Uhr zu der Party im Stadtgebiet gerufen worden. Der 16-Jährige hatte 15 seiner gleichaltrigen Freunde eingeladen. Plötzlich tauchten fünf Unbekannte auf und drangen in den Garten des Anwesens vor. Als der 16-jährige „Hausherr“ ihnen klar machte, dass sie nicht erwünscht seien, eskalierte die Situation. „Einer der fünf Männer ging auf den 16-Jährigen los und schlug ihn mehrfach ins Gesicht“, so die Polizei. Seine Begleiter beteiligten sich ebenfalls an der Auseinandersetzung, so kam es zu einer massiven Rangelei am Boden. Nach dem Vorfall flüchteten die fünf Unbekannten. Durch den Vorfall wurde der 16-jährige Schüler leicht verletzt. „Eine Fahndung nach den Tätern, alle arabischer Herkunft, verlief negativ“, so die Polizei. Nachdem die Erziehungsberechtigten informiert worden waren, löste die Polizei die Party auf. Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Telefon 9252-0 entgegen.


0 Kommentare