04.07.2019, 15:18 Uhr

Blutiger Beziehungsstreit Frau sticht Freund mit Messer in den Oberschenkel

Die 60-Jährige hatte mit einem Messer zugestochen. (Foto: 123rf.com)Die 60-Jährige hatte mit einem Messer zugestochen. (Foto: 123rf.com)

Ein lautstarker Beziehungsstreit in Landshut hat am Mittwochabend die Polizei auf den Plan gerufen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen eine 60-jährige Frau.

LANDSHUT Wie die Polizei am Donnerstag berichtet, wurde sie gegen 21.15 Uhr zu einem lautstarken Beziehungsstreit in den Wacholderweg in Landshut gerufen. Die eintreffende Streife fand in der Wohnung des Pärchens schließlich einen 60-jährigen Mann mit einer Stichverletzung im Oberschenkel vor.

Wie sich herausstellte, hat die ebenfalls 60-jährige Lebensgefährtin ihrem Freund die Verletzung bereits tags zuvor mit einem Messer zugefügt. Der Mann musste aufgrund der Verletzung in eine Klinik eingeliefert werden. Die beiden Beteiligten waren erheblich alkoholisiert.


0 Kommentare