24.05.2019, 14:50 Uhr

Betrunkener fährt Rad Mit dem Kopf gegen die Wand

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Richtig viel Glück hatte ein 36 Jahre alter Mann in Vilsbiburg. Der Radfahrer mit dem Kopf gegen eine Hauswand geknallt und wurde wie durch ein Wunder nur leicht verletzt.

VILSBIBURG Der Unfall hatte sich am Donnerstag gegen 20.20 Uhr ereignet. Der Mann war mit seinem Radl von der Bergstraße in Richtung Stadtplatz unterwegs. Dabei kam er plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und prallte mit seinem Kopf gegendie Hauswand. „Dabei erlitt er glücklicherweise nur leichte Prellungen und Schürfungen im Kopfbereich“, so die Polizei. Zur Abklärung wurde er durch das verständigte Rettungsfahrzeug in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.Laut Polizei war der Mann erheblich betrunken und Stand offensichtlich auch unter Drogeneinfluss. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Es erwartet ihn eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare