23.04.2019, 17:09 Uhr

Überfall auf Pizza-Lieferservice Räuber bekommt Wok-Pfanne zu spüren

Foto: jagcz/123RF (Foto: jagcz/123RF)Foto: jagcz/123RF (Foto: jagcz/123RF)

Mit einem Tuch über dem Gesicht hat ein bislang Unbekannter am Ostersonntag in Landshut versucht, einen Pizza-Lieferservice zu überfallen. Unter Vorhalt eines Messers forderte er Geld. Das Personal setzte sich erfolgreich zur Wehr. Der Räuber flüchtete ohne Beute. Die Kripo Landshut führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

LANDSHUT Gegen 22.50 Uhr betrat der Unbekannte am Sonntagabend das Lokal in der Niedermayerstraße in Landhut und verlangte mit einem vorgehaltenen Messer Geld. Das Personal setzte sich erfolgreich, unter anderem mit einem Besen und einer Wok-Pfanne, zur Wehr. Dabei erlitt ein Angestellter eine Schnittwunde, die ambulant behandelt werden musste.

Der vermummte Mann verließ daraufhin ohne Geld das Lokal. Er ist laut Polizei groß gebaut, trug eine helle Hose und ein dunkles Tuch über dem Mund.

Die Kriminalpolizei Landshut führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer konnte im Bereich der Niedermayerstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten? Sachdienliche Hinweise direkt an die Kriminalpolizei unter der Telefon-Nummer 0871/ 92520 oder an jede andere Polizeidienststelle.


0 Kommentare