26.03.2019, 11:06 Uhr

Unfall bei Aiglsbach Zu schnell auf der A93 unterwegs – 45-Jährige aus dem Landkreis Landshut verliert die Kontrolle über ihr Auto

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Montag, 25. März, gegen 18.30 Uhr, fuhr eine 45-jährige Frau aus dem Landkreis Landshut mit ihrem Pkw auf der Autobahn A93 in Richtung Regensburg. Auf Höhe Gasseltshausen verlor sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam auf den Seitenstreifen, wo sie die Leitplanke streifte.

AIGLSBACH Beim Gegenlenken geriet das Fahrzeug auf die linke Spur, wo es zum Stehen kam. Der Gesamtschaden wird auf circa 3.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Aiglsbach war zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort.


0 Kommentare