25.03.2019, 11:47 Uhr

Es lebe der Sport Mutter schlägt Bub mit Plastikflasche – weil er beim Tennis verloren hat

Foto: rioblanco/123RF (Foto: rioblanco/123RF)Foto: rioblanco/123RF (Foto: rioblanco/123RF)

Wohl aus Wut, weil ihr zehnjähriger Sohn bei einem Tennisturnier in Bad Füssing (Landkreis Passau) verloren hat, hat eine 34-jährige Mutter das Kind mit einer Plastikflasche geschlagen.

BAD FÜSSING/LANDSHUT Die Schläge verabreichte die Frau aus Landshut dem Buben auf dem Parkplatz der Tennisanlage. Ein Passant aus Österreich, der gegenüber der Mutter ausdrückte, dass ihr Verhalten nicht in Ordnung sei, wurde darüber belehrt, dass ihn die Sache nichts angehe. Letztendlich wurde eine Streife der Polizei Bad Griesbach hinzugezogen. Gegen die Mutter wurde ein Verfahren eingeleitet.


0 Kommentare