09.02.2019, 13:17 Uhr

Zeugenaufruf der Polizei Jugendliche bewerfen Autos auf B15 mit Eisbrocken

Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Eine Gruppe Jugendlicher hat am Freitagnachmittag auf der B15 in Essenbach (Landkreis Landshut) Eisbrocken auf mehrere vorbeifahrende Fahrzeuge geworfen. Die Täter konnten gefasst werden. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen oder Geschädigten.

ESSENBACH Teilweise seien die Autofahrer zu „gefährlichen Brems- und Ausweichmanövern gezwungen“ gewesen, teilte die Polizei am Samstag mit. Alle Jugendlichen konnten von der Polizei gestellt werden.

Zeugen und mögliche Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei in Landhut, Tel. 0871/92520, zu melden. Insbesondere suchen die Ermittler nach den Fahrern eines schwarzen Ford Mustang und eines weißen 1er BMW. Beide hatten laut Zeugenaussagen ebenfalls stark abbremsen müssen.


0 Kommentare