25.01.2019, 13:13 Uhr

Flirt mit ekligen Folgen Dingolfinger onaniert auf 52-Jährige

Foto: 123rf.com (Foto: ar)Foto: 123rf.com (Foto: ar)

Äußerst unangenehme und eklige Folgen hatte für eine 52-jährige Kundin der Besuch eines Bekleidungsgeschäfts in Altdorf. Die Frau wurde dort von einem 32-jährigen Mann angeflirtet. Kurz darauf onanierte der Mann aus dem Landkreis Dingolfing-Landau auf die Jacke der Frau.

ALTDORF Laut Polizei hatte der Mann die Frau am Donnerstag gegen 15 Uhr angesprochen und sie in ein Gespräch verwickelt. „Nach einiger Zeit wandte sich die Frau von ihrem Verehrer ab und setzte den Einkauf fort“, schildert die Polizei den Vorfall. „Als sie gerade dabei war, aus einem der untersten Regale in dem Geschäft Kleider herauszuholen, stand der Mann plötzlich hinter ihr und onanierte auf ihre Jacke“, so die Polizei. Nach dem Vorfall verließ der 32-Jährige das Geschäft und fuhr mit seinem Auto davon. Aufgrund des Kennzeichens waren seine Personalien bzw. Herkunft schnell ermittelt. Er konnte von der Polizei im Landkreis Dingolfing-Landau angehalten und überprüft werden. Die Beamten stellten fest, dass er unter Drogeneinfluss stand.


0 Kommentare