09.01.2019, 10:03 Uhr

Aus acht Metern Höhe Frau springt in Altdorf aus brennendem Haus und verletzt sich schwer

Die Feuerwehr musste am Mittwochvormittag nach Altdorf ausrücken. (Foto: Schmid)Die Feuerwehr musste am Mittwochvormittag nach Altdorf ausrücken. (Foto: Schmid)

Dramatischer Vorfall am Mittwoch in Altdorf: Eine Frau sprang aus dem zweiten Stock und verletzte sich schwer. Sie wollte sich vor einem Wohnungsbrand retten.

ALTDORF Ein dramatischer Vorfall hat sich am Mittwochvormittag in Altdorf bei Landshut abgespielt. Eine Dachgeschosswohnung im Zedernweg stand in Flammen. Eine Frau mittleren Alters wollte sich vor dem Feuer in Sicherheit bringen und sprang daraufhin aus dem zweiten Stock aus dem Fenster – in etwa acht Metern Höhe. Sie wurde von Rettungskräften schwer verletzt vorgefunden und ins Krankenhaus gebracht.

Nach Angaben eines Reporters vor Ort sind die Küche und der Flur der Wohnung völlig verbrannt. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Wir berichten aktuell nach.


0 Kommentare