07.01.2019, 15:57 Uhr

Unfall auf der A92 Renault drängt BMW in Leitplanke – Fahrer flieht

Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Die Autobahnpolizei Wörth an der Isar sucht den Fahrer eines lilafarbenen Renault Clio. Er hat am Montag einen BMW in die Leitplanken gedrängt. Der Clio fuhr einfach weiter.

PIILSTING Gegen 4.15 Uhr war der 22-Jährige aus dem Landkreis Dingolfing-Landau mit seinem BMW die A92 in Richtung München unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Landau/Isar und Pilsting wollte er den Renault und einen Lkw überholen. Der lilafarbener Renault Clio zog plötzlich auf den linken Fahrstreifen. Der BMW-Fahrer wich nach links aus und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Der lilafarbene Wagen setzte seine Fahrt fort und flüchtete. Es wurde niemand verletzt. Am BMW und an der Mittelschutzplanke entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Sie sollen sich mit der Autobahnpolizeistation Wörth an der Isar, Telefon 08702/948299-0, in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare