08.10.2018, 10:29 Uhr

Gefährliche Köder Hund frisst Rattengift in Grünanlage

Foto: nikkiphoto/123RF (Foto: nikkiphoto/123RF)Foto: nikkiphoto/123RF (Foto: nikkiphoto/123RF)

Ein Unbekannter hat am Samstag gegen 16 Uhr in einer Grünanlage in Niederaichbach Rattengift ausgelegt. Ein Hund hat einen der Köder gefressen, wie die Polizei mitteilt.

NIEDERAICHBACH Der Hund wurde sofort zum Tierarzt verbracht, die anschließende Behandlung verlief erfolgreich. Zeugen haben eine verdächtige Person beobachtet, die im Verdacht steht, das Rattengift ausgelegt zu haben. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 60 Jahre, 175 Zentimeter groß. Bekleidet war er mit einer silbernen Weste, einer alten grauen Kappe, er trug eine schwarze Bauchtasche. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0 entgegen.


0 Kommentare