20.08.2018, 16:38 Uhr

Polizei sucht Zeugen Rücksichtsloser Überholer verursacht Unfall

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Ein rücksichtsloser Raser hat auf der B15 einen Unfall mit erheblichen Sachschaden verursacht.

MÜNCHSDORF Der Unfall, für den die Polizei jetzt nach Zeugen sucht, hat sich bereits am Samstag, 4. August, zugetragen. Zu der Zeit war ein 22-Jähriger mit seinem Auto auf der Bundesstraße von Taufkirchen kommend in Richtung Landshut unterwegs. Auf Höhe Münchsdorf scherte aus einer entgegenkommenden Fahrzeugkolonne ein Audi Q 5 oder Q 7 zum Überholen aus. Der Fahrer des Audi überholte mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit einen anderen Wagen. Um einen Zusammenstoß mit dem überholenden SUV zu verhindern, musste der 22-Jährige seinen BMW stark abbremsen und nach rechts ziehen. Dabei prallte das Fahrzeug gegen die Leitplanke und wurde stark beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 6.000 Euro. Der Fahrer des Audi fuhr ohne anzuhalten weiter. Der überholte Wagen musste ebenfalls stark bremsen und nach rechts ausweichen.

Da der Unfallverursacher bisher nicht ermittelt werden konnte, bittet die Polizeiinspektion Vilsbiburg mögliche Unfallzeugen – speziell den Lenker des überholten Pkw – sich mit der Polizei unter Telefon 08741/96270 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare