07.08.2018, 11:17 Uhr

Schwerer Unfall am Montag Fahrerin (69) schläft am Steuer ein: Fünf Verletzte

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Ein schwerer Unfall hat sich am Montag gegen 15 Uhr auf der Landshuter Straße in Essenbach ereignet. Eine Autofahrerin (69) war am Steuer eingeschlafen. Das hatte schlimme Folgen.

ESSENBACH Laut Polizei war der Wagen der Frau nach links auf die Gegenfahrbahn gekommen.. Es kam zum Frontalzusammenstoß mit dem Wagen eines entgegenkommenden 53-Jährigen aus Essenbach. Eine 39-Jährige Erdingerin musste aufgrund des Unfalls eine Vollbremsung hinlegen. Die Fahrerin und ihr 1-jähriger Sohn wurden durch diese Vollbremsung leicht verletzt. Der Unfallverursacher wurde mit dem Hubschrauber ins Uniklinikum Regensburg mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung gebracht. Der entgegenkommende Fahrer und sein Beifahrer wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 87 000 Euro.


0 Kommentare