28.07.2018, 13:04 Uhr

Fataler Gefallen im Verkehrsgetümmel Ein Schwerverletzter bei Unfall in der Podewilsstraße

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Bei einem Unfall ist in Landshut am Freitagmittag ein Mann schwer verletzt worden.

LANDSHUT Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 13.25 Uhr. Ein 23-Jähriger wollte mit seinem Passat nach links in den Alten Viehmarkt abbiegen. Eine bislang noch unbekannte Autofahrerin im Gegenverkehr stoppte und forderte ihn mit Handbewegungen auf, loszufahren. Beim Abbiegen übersah der Mann den Toyota einer 50-Jährigen, der auf dem zweiten Fahrstreifen in Richtung Tunnel unterwegs war. Der Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge war so heftig, dass der Beifahrer im Toyota verletzte wurde. Weil der Mann an diversen Vorerkrankungen litt, wurde sein Gesundheitszustand vom Notarzt als kritisch eingestuft. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei sucht jetzt die Autofahrerin, die den jungen Mann abbiegen ließ. Hinweise an die Polizei unter der Nummer 9252-0.


0 Kommentare