08.06.2018, 20:58 Uhr

Wiederbelebung nach Suizidversuch Einsatzkräfte retten 63-Jährigem das Leben

Sanitäter im Einsatz. (Foto: Witschel Mike)Sanitäter im Einsatz. (Foto: Witschel Mike)

Polizeibeamte und Sanitäter haben einem 63-jährigen Landshuter das Leben gerettet. Der Mann hatte versucht, sich zu töten. Die Einsatzkräfte konnten ihn ins Leben zurückholen.

LANDSHUT Am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, wurde die Polizei und der Rettungsdienst zu einer leblosen Person im Stadtgebiet gerufen. Der Mann, ein 63-jähriger Landshuter, hatte versucht, sich auf dem Gelände seines Anwesens das Leben zu nehmen.

„Beim Eintreffen der Polizeistreife wies der Mann keinerlei Vitalfunktionen mehr auf“, teilt die Polizei mit. Die beiden Polizeibeamten begannen daraufhin sofort mit Reanimationsmaßnahmen. Nach einigen Minuten traf die Besatzung eines Rettungswagens ein. Eine rund 20-minütige Reanimationsphase der Polizisten im Zusammenwirken mit den Rettungsassistenten war notwendig, um den Mann ins Leben zurückzuholen. „Es waren wieder Herzaktivitäten zu verzeichnen. Der Mann wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert“, so die Polizei.


0 Kommentare