28.04.2018, 19:28 Uhr

Alarm in Bodenkirchen Psychisch kranker Mann löst SEK-Einsatz aus


Im Landkreis Landshut ist es am Samstagmittag zu einem SEK-Einsatz gekommen. Die Polizei nahm einen psychisch kranken Mann fest, der als Sportschütze bekannt war und Waffen zu Hause hatte.

BODENKIRCHEN Ein Hausarzt, der eine Patientin versorgen wollte, hatte die Polizei über den überaus schlechten psychischen Zustand des Angehörigen verständigt, der sich um die ältere Frau kümmert. Der Mann hatte den Mediziner nicht ins Haus gelassen.

Die informierte Streife versuchte vergeblich, Kontakt mit dem Mann mittleren Alters aufzunehmen.

„Da bekannt war, dass der Mann als Sportschütze mehrere Waffen zuhause hatte und eine Gefährdung der Frau nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde eine Sondereinheit der Polizei verständigt“, so die Polizei. Diese verschaffte sich Zugang zum Haus, konnte den Mann ohne Gegenwehr in Gewahrsam nehmen und die Frau in ärztliche Obhut übergeben.

Der Mann wurde ins Bezirkskrankenhaus eingewiesen und sein Waffenarsenal sichergestellt.


0 Kommentare