05.04.2018, 21:05 Uhr

Auto kracht gegen Baum BMW-Fahrer stirbt noch am Unfallort

Foto: huettenhoelscher/123RF (Foto: huettenhoelscher/123RF)Foto: huettenhoelscher/123RF (Foto: huettenhoelscher/123RF)

Ein tödlicher Unfall hat sich am Donnerstag im Landkreis Landshut ereignet. Der Fahrer eines BMW kam ums Leben, als sein Auto gegen einen Baum krachte.

ROTTENBURG Am Donnerstag, gegen 15.15 Uhr, befuhr ein 62-jähriger BMW-Fahrer aus dem Landkreis Kelheim die Ortsverbindungsstraße von Münster in Richtung Obervorholzen. Etwa 400 Meter vor Obervorholzen kam der BMW-Fahrer aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Pkw wurde anschließend nach rechts in ein angrenzendes Feld geschleudert. Der Fahrer erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Die Ortsverbindungsstraße war zur Unfallaufnahme etwa zwei Stunden lang gesperrt. Am Unfallort waren die Feuerwehren aus Rohr, Oberroning, Münster und Rottenburg im Einsatz. Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der PI Rottenburg.


0 Kommentare