28.03.2018, 17:16 Uhr

Unfall auf der Kreisstraße Traktor rammt Opel, zwei Schwerverletzte


Im Landkreis Landshut hat es am Mittwochnachmittag einen Unfall zwischen einem Pkw und einem Traktor gegeben. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.

BAIERBACH Der Unfall ereignete sich gegen 13.10 Uhr auf der Kreisstraße LA 33 zwischen Kaltenbrunn und Baierbach. Laut Polizei hatte der Traktorfahrer (76) den Opel Astra, der Vorfahrt hatte, übersehen. Im Opel befand sich eine 41-jährige Frau, auf dem Rücksitz deren 4-jährige Tochter.

Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dadurch wurden die beiden Fahrzeuglenker schwer verletzt, die Frau musste durch die Feuerwehr Velden aus ihrem Pkw befreit werden.

„Dank der ordnungsgemäßen Unterbringung im Kindersitz auf der Rückbank erlitt das Mädchen - außer einem großen Schrecken - keine Verletzungen“, so die Polizei. Vorsichtshalber erfolgte trotzdem ihre Untersuchung im Kinderkrankenhaus Landshut. Der Unfallverursacher wurde durch den Notarzt ins Klinikum Landshut, die Opel-Fahrerin mit dem Rettungshubschrauber in Krankenhaus Achdorf gebracht.


0 Kommentare