19.03.2018, 17:40 Uhr

Beifahrer lebensgefährlich verletzt Betrunken mit dem Auto in den Acker gerauscht!


Ein schwerer Unfall hat sich am Montagnachmittag auf der B388 bei Wolferding ereignet. Ein Toyota war von der Straße abgekommen und in einem angrenzenden Feld gelandet. Der Beifahrer des Fahrzeugs wurde lebensgefährlich verletzt.

VILSBIBURG Am Montagnachmittag gegen 15.20 Uhr fuhr ein Toyota-Fahrer mit seinem Wagen auf der B388 von Vilsbiburg kommend in Richtung Velden. In einer leichten Linkskurve kurz vor Wolferding kam er jedoch nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Acker.

Der Beifahrer musste von der Feuerwehr Vilsbiburg zur schonenden Rettung mittels Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus gebracht. Beide Insassen waren erheblich betrunken. Ein Gutachter wurde zur Unfallursachen Klärung beauftragt.


0 Kommentare