02.03.2018, 12:11 Uhr

Missglücktes Ausparkmanöver PKW stürzte in Rossbach und blieb auf dem Dach liegen


Am Freitagvormittag kam ein mit zwei Personen besetzter Pkw in Achdorf von der Straße ab und blieb auf dem Dach im Rossbach liegen.

LANDSHUT Hier der offizielle Polizeibericht: Am Freitag gegen 10.15 Uhr kam es in der Bachstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. An vier Fahrzeugen und einem Garagentor entstand ein Schaden von mindestens 20.000 Euro.

Zur Unfallzeit versuchte ein 73-jähriger Landshuter mit seinem Pkw aus einer Hofeinfahrt auszuparken. Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 72-jährige Mitfahrerin. Zunächst stieß der Mann mit seinem Fahrzeug gegen ein Garagentor und anschließend gegen zwei geparkte Autos. In der Garage stand ein weiterer Pkw, dieser wurde durch die zerbrochenen Holzlatten beschädigt. Als der 73-Jährige schließlich aus der Hofeinfahrt kam, fuhr er in den Bach. Dort kam das Fahrzeug auf dem Dach liegend zum Stehen. Die Personenrettung übernahm die Freiwillige Feuerwehr Landshut. Der Bach führte zur Unfallzeit lediglich ca. 10 cm Wasser. Beide Insassen kamen durch den Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten beim verantwortlichen Fahrer eine Alkoholbeeinflussung fest.


0 Kommentare