18.12.2017, 14:28 Uhr

Polizei-Kontrolle am Sonntagmorgen 45-Jähriger torkelt der Polizei entgegen

Das Blaulicht war wirkungslos. Foto: chalabala/123RF  (Foto: chalabala/123RF)Das Blaulicht war wirkungslos. Foto: chalabala/123RF (Foto: chalabala/123RF)

Autofahren geht noch, Laufen nicht mehr: Nach dem Motto verfuhr ein 45-Jähriger aus dem Landkreis am frühen Sonntagmorgen. Den Führerschein ist er damit los.

LANDSHUT Gegen 1 Uhr wollte ihn die Polizei in der Zweibrückenstraße kontrollieren. Doch der 45-Jährige reagierte weder auf Blaulicht noch auf Martinshorn. Als er schließlich doch angehalten werden konnte, torkelte er beim Aussteigen aus dem Fahrzeug. Die Polizisten mussten den stark betrunkenen Autofahrer nach der Blutentnahme in Gewahrsam nehmen.


0 Kommentare