12.12.2017, 12:19 Uhr

Sachbeschädigung am Dienstagmorgen Lkw macht Schuppen dem Erdboden gleich

Eine Holzscheune (Symbolbild) ist am Dienstagmorgen komplett niedergerissen worden. Foto: Polizeipräsidium Ndb.  (Foto: Polizei Niederbayern)Eine Holzscheune (Symbolbild) ist am Dienstagmorgen komplett niedergerissen worden. Foto: Polizeipräsidium Ndb. (Foto: Polizei Niederbayern)

Am frühen Dienstagmorgen hat ein Lkw mitsamt Anhänger beim Rangieren in Weihmichl einen Schuppen komplett niedergerissen. Der Fahrer beging danach Unfallflucht.

WEIHMICHL Der betroffene Anwohner hatte das Treiben gegen 4.30 Uhr morgens beobachtet, verließ gegen circa 5 Uhr sein Haus – und bemerkte den immensen Sachschaden. Der unbekannte Unfallverursacher war in der Zwischenzeit einfach davon gefahren, ohne sich um irgendeine Schadensregulierung zu kümmern. Vom Lkw ist nur bekannt, dass es sich um ein dunkelfarbiges Fahrzeug mit weißem Aufbau handelt. Auf diesem Aufbau befindet sich ein markantes Firmenlogo. Um Hinweise bittet die Polizei Rottenburg unter Tel. 08781/94140.


0 Kommentare