08.12.2017, 12:59 Uhr

Am Kasernenberg Richtung Vilsbiburg Kradfahrer bei Crash auf B299 schwer verletzt

Die Polizei sperrte die B299 teilweise an. Foto: BundespolizeiDie Polizei sperrte die B299 teilweise an. Foto: Bundespolizei

Verkehrsunfall auf der B 299 am Donnerstag, gegen 17.45 Uhr: Ein 15-jähriger Schüler erlitt dabei Kopfverletzungen.

LANDSHUT Auf Höhe Mühlhof hatte ihn ein 69-jähriger Autofahrer am Kasernenberg – Richtung Vilsbiburg – übersehen. Der Senior war ebenfalls auf der rechten Fahrspur unterwegs und fuhr dem Kleinkraftrad des Jugendlichen hinten auf.

Der Schüler stürzte dabei und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Landshuter Krankenhaus gebracht und sofort operiert. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter hinzugezogen. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt und abgeschleppt Die B 299 musste kurzfristig gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die Polizei sucht noch Zeugen des Unfalls und bittet um Hinweise unter Tel. 0871/9252-0.


0 Kommentare