05.12.2017, 11:24 Uhr

Syrer schlägt um sich Passanten stoppen aggressiven Dieb

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Passanten haben am Montag einen aggressiven Ladendieb überwältigt.

LANDSHUT Der 20 Jahre alte Syrer hatte in einem Kaufhaus am Ländtorplatz einen Pullover im Wert von 50 Euro in seinen Rucksack gesteckt. Dabei wurde er gegen 13 Uhr von einem Detektiv beobachtet. Dieser sprach den Mann an und bat ihn ins Büro. Dazu fasste er den Dieb am Arm, dieser riss sich jedoch los und flüchtete. Dabei rannte er zwei Warenträger um und stürzte. Der Detektiv konnte den Dieb zwar kurz festhalten, nachdem dieser jedoch um sich schlug und trat, gelang ihm erneut die Flucht. Die endete vor dem Kaufhaus. Passanten überwältigten den Mann und brachten ihn ins Büro des Ladendetektivs. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahl eingeleitet und bittet die Personen, die halfen, den Dieb festzunehmen, sich bei der Dienststelle unter Tel. 9252-0 zu melden.


0 Kommentare