02.12.2017, 10:17 Uhr

Am Freitagmorgen bei Penkofen Rowdy schneidet einfach die Fahrbahn und flüchtet

Gefährlicher Spiegelstreifer an der Abzweigung Penkofen am Freitag. Foto: 123rf.com  (Foto: 123rf.com)Gefährlicher Spiegelstreifer an der Abzweigung Penkofen am Freitag. Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

HOHENTHANN Der Falschfahrer flüchtete danach einfach. Der junge Autofahrer aus Hohenthann fuhr gegen 6.05 Uhr morgens auf der Staatsstraße 2143 von Hohenthann nach Landshut. Auf Höhe der Abzweigung Penkofen kam ihm ein dunkler Pkw entgegen. Der benutzte teilweise einfach die linke Fahrspur. Der 19-jährige versuchte, nach rechts auszuweichen, doch beide Autos stießen krachend mit dem jeweiligen linken Außenspiegel zusammen. Der Unfallverursacher fuhr einfach in in Richtung Hohenthann weiter, als wäre nichts gewesen. Die Polizei Rottenburg bittet um Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug unter Tel. 08781/9414-0.


0 Kommentare