01.12.2017, 12:55 Uhr

Haus in Flammen 14-Jährige rettet ihrer Familie das Leben

Foto: begemot_30/123rf.com (Foto: begemot_30/123rf.com)Foto: begemot_30/123rf.com (Foto: begemot_30/123rf.com)

Ein 14-jähriges Mädchen hat ihren Eltern und sechs Geschwistern das Leben gerettet.

ADLKOFEN Im Wohnhaus der Familie war in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Feuer ausgebrochen. Das Mädchen bemerkte den Brand und reagierte geistesgegenwärtig. Sie weckte ihre Eltern und ihre sechs Geschwister und brachte sie ins Freie. Von dort alarmierte der Familienvater Feuerwehr und Rettungskräfte.

Die eingesetzten Feuerwehren Landshut, Frauenberg, Günzkofen, Adlkofen und Deutenkofen konnten die vollständige Vernichtung des Einfamilienhauses verhindern. Da jedoch das Wohnzimmermobiliar ein Raub der Flammen wurde und das Wohnhaus vorerst nicht mehr bewohnbar ist, musste die Familie die restliche Nacht bei einem hilfsbereiten Nachbarn verbringen.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Die Polizeiinspektion Vilsbiburg hat Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.


0 Kommentare