26.10.2017, 12:14 Uhr

Einsatz von Feuerwehr, THW, Wasserwacht und Polizei Großaufgebot sucht in Landshut nach einem Vermissten


Mit einem Großaufgebot haben Polizei, Feuerwehr und THW in Landshut am Donnerstag nach einem Vermissten gesucht.

LANDSHUT Laut Auskunft eines Polizeisprechers sei das Auto des Vermissten in der Nähe der Isar entdeckt worden. Noch in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sei deshalb die Isar im Bereich Maxwehr abgesucht worden. Auch ein Hubschrauber sein im Einsatz gewesen. Die Suche in der Dunkelheit sei erfolglos gewesen, deshalb hätten Rettungskräfte den Bereich bei Tageslicht noch einmal abgesucht. Allerdings ebenfalls ohne Erfolg.


0 Kommentare