24.10.2017, 12:10 Uhr zuletzt aktualisiert vor

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag letzter Woche Zwei Büro-Einbrüche: Kripo sucht Zeugen

Eingebrochen wurde in eine Apotheke und in eine Landmaschinentechnikfirma. Die Kripo Landshut bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

BUCH AM ERLBACH Buch am Erlbach. Zwei Einbrüche in Büroräume ereigneten sich bereits in der vergangenen Woche – in der Nacht von Donnerstag 19. Oktober, auf Freitag 20. Oktober. Die Kripo Landshut bittet um Hinweise aus der Bevölkerung über verdächtige Personen und Fahrzeuge. In einem Fall wurde in eine Apotheke in der Hauptstraße eingebrochen und aus dem Tresor Bargeld im mittleren vierstelligen Euro-Bereich entwendet. Der Tatzeitraum lässt sich auf ca. Mitternacht bis Freitag früh, ca. 8 Uhr, eingrenzen. Beim zweiten Einbruch wurde in der Erlbacher Straße in eine Landmaschinentechnikfirma eingebrochen. Dabei wurde versucht den Tresor aufzubrechen, was jedoch misslang und der/ die bislang unbekannten Täter unverrichteter Dinge das Gebäude wieder verließen. Die Tat dürfte sich im Zeitraum von Donnerstag, ca. 18 Uhr, bis Freitag, ca. 7 Uhr, ereignet haben. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, soll sich unter Tel. 0871/ 92520 mit der Kripo in Verbindung setzen.


0 Kommentare