08.01.2021, 14:12 Uhr

Kontrolle in Ingolstadt 25-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss mit dem Auto

 Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 6. auf 7. Januar, um 23 Uhr, wurde ein 25-jähriger Ingolstädter in der Münchener Straße in Ingolstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Einen triftigen Grund die Wohnung nach 21 Uhr zu verlassen konnte er den kontrollierenden Beamten gegenüber zwar glaubhaft machen, jedoch bestanden Anhaltspunkte, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Ingolstadt. Ein positiver Drogentest bestätigte schnell den Verdacht. Nachdem sich der Ingolstädter einer Blutentnahme unterziehen musste, konnten bei einer anschließenden Kontrolle seiner Wohnung noch weitere Betäubungsmittel aufgefunden werden. Der 25-Jährige muss sich nun wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln sowie einer Fahrt unter Drogeneinfluss verantworten.

Im Zuge weiterer Kontrollen musste die Polizeiinspektion Ingolstadt im Laufe des Donnerstags zwölf Verstöße gegen die derzeit gültige Infektionsschutzmaßnahmenverordnung zur Anzeige bringen.


0 Kommentare