29.12.2020, 11:20 Uhr

Unfall in Ingolstadt Beim Rückwärtseinparken – Fußgänger angefahren und schwer verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Beim Rückwärtseinparken auf dem Parkplatz des Lebensmitteldiscounters in der Fauststraße in Ingolstadt streifte ein 84-jähriger Ingolstädter am Montag, 28. Dezember, 11.05 Uhr, mit der linken Seite seines VW Golf einen seitlich vor der Parklücke stehenden 79-Jährigen, ebenfalls aus Ingolstadt, am Oberschenkel.

Ingolstadt. Der 79-jährige stürzte daraufhin zu Boden. Er wurde vom Rettungsdienst mit dem Verdacht einer schweren Oberschenkelverletzung in ein Ingolstädter Krankenhaus gebracht. Am Pkw des 84-Jährigen entstand ein leichter Streifschaden von etwa 200 Euro im Bereich des hinteren linken Kotflügels.


0 Kommentare