24.12.2020, 23:49 Uhr

Zeugen sollen sich melden Die Polizei sucht nach dem Verursacher einer Ölspur in Painten

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Mittwoch, 23. Dezember, zwischen 9 und 10 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in Painten auf dem Tannenweg und wollte anschließend über ein Feld abkürzen, um im Dahlienweg weiterzufahren. Beim Befahren der Abkürzungsstrecke übersah er jedoch offensichtlich einen Abfluss und kam hierdurch mit dem Unterboden seines Fahrzeuges auf dem Untergrund auf.

Painten. Dadurch riss die Ölwanne, weswegen sich in das Feld einige Liter Öl ergossen. Im Verlauf des Dahlienweges verlor sich schließlich die weitere Ölspur. Aufgrund der Menge des im Feld ausgelaufenen Öls wurde das Landratsamt Kelheim verständigt. Es wurde entschieden, dass das betroffene Erdreich abgetragen werden muss. Dies erfolgte nun durch die Freiwillige Feuerwehr Painten.

Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0 entgegen.


0 Kommentare