15.12.2020, 12:17 Uhr

Anzeige folgt 69-Jähriger holt sich betrunken mit dem Mofa Zigaretten

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montagnachmittag, 14. Dezember, gegen 16 Uhr, wurde der Polizei ein betrunkener Mofafahrer an der Tankstelle am Keltenwall in Manching mitgeteilt.

Manching. Der 69-jährige Manchinger besorgte sich dort Zigaretten und fuhr im Anschluss wieder nach Hause. Zuhause angetroffen räumte er den Verstoß gegenüber den Beamten ein.

Auf der Dienststelle musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.


0 Kommentare