15.12.2020, 10:24 Uhr

Vier Meter tief Durch ein Scheunendach gestürzt – 43-Jähriger schwer verletzt

 Foto: Joerg Joernsj/123rf.com Foto: Joerg Joernsj/123rf.com

Am Montag, 14. Dezember, gegen 12 Uhr, fiel ein 43-Jähriger aus dem Landkreis Kelheim bei Dachdeckerarbeiten an einer alten Scheune in Mainburg durch die Dachkonstruktion circa vier Meter in die Tiefe.

Mainburg. Die Konstruktion hielt dem Gewicht des Arbeiters nicht stand. Dieser wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Lebensgefahr besteht nicht. Die genauen Umstände müssen noch ermittelt werden.


0 Kommentare