14.12.2020, 09:20 Uhr

Abensberg Zwei Frauen bei gemeinschaftlichem Ladendiebstahl erwischt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitagnachmittag, 11. Dezember, konnte eine Zeugin beobachten, dass eine 55-jährige Landkreisbewohnerin in einem Bekleidungsgeschäft in Abensberg das Preisschild eines Modeartikels entfernte und diesen Artikel in eine mitgebrachte Tasche legte.

Abensberg. Anschließend begab sich die 55-Jährige zum Pkw ihrer 41-jährigen Begleiterin und legte diesen und mehrere weitere Kleidungsstücke dort ab. Die aufmerksame Zeugin verständigte daraufhin eine Verkäuferin des Ladens. Beiden gelang es, die Damen auf das Verhalten anzusprechen und die Polizei hinzuzuziehen.

Im Zuge der Ermittlungen erhärtete sich nun auch der Verdacht einer Tatbeteiligung gegen die 41-jährige Begleiterin. Beide Damen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls.

Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf insgesamt 315,92 Euro. Nach der polizeilichen Anzeigenaufnahme wurden beide Beschuldigte wieder entlassen. Das Diebesgut konnte an den geschädigten Laden zurückgegeben werden.


0 Kommentare