11.12.2020, 14:17 Uhr

Wolnzach Unbekannter Autofahrer spricht Zwölfjährige an

 Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com

Am Mittwochnachmittag, 9. Dezember, um circa 16.10 Uhr, soll eine zwölfjährige Schülerin von einem Autofahrer in Niederlauterbach in Wolnzach angesprochen und zum Einsteigen aufgefordert worden sein.

Wolnzach. Da die Zwölfjährige nicht auf die Aufforderung reagierte und nach Hause lief, fuhr der Autofahrer weg. Er soll komplett schwarz gekleidet und circa 40 bis 50 Jahre alt gewesen sein. Ein Kennzeichen ist nicht bekannt.

Bereits einige Stunden zuvor, gegen 12.15 Uhr, kam einer Anwohnerin aus Wolnzach ein Fahrzeug in der Straße Am Starzenbach verdächtig vor. Hier sollen sich zwei Männer, einer am Fahrzeug, einer im Fahrzeuginneren, befunden haben. Die Zeugin vermutete auch in diesem Fall einen Zusammenhang mit möglichen Kinderansprechern.

In beiden Fällen soll es sich um schwarze Fahrzeuge gehandelt haben, wobei die beschriebenen Fahrzeugtypen stark voneinander abweichen. Auch im Hinblick auf die Personenbeschreibung gibt es zwischen den beiden Beobachtungen keine Übereinstimmung.

Unverzüglich eingeleitete Überwachungsmaßnahmen der Polizei Geisenfeld erbrachten hierzu bislang keine näheren Erkenntnisse.


0 Kommentare