18.11.2020, 09:48 Uhr

18.000 Euro Schaden Zwei Personen bei Kollision in Siegenburg leicht verletzt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Dienstag, 17. November, um 6.50 Uhr, wollte ein 63-jähriger Mann aus Neufahrn in Niederbayern an der Anschlussstelle Siegenburg von der Autobahn A93 kommend die Bundesstraße B299 geradeaus mit seinem Suzuki Ignis in Richtung Siegenburg überqueren. Dabei übersah er einen von rechts ankommenden VW Golf, der mit zwei Personen besetzt war.

Siegenburg. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der Suzuki noch gegen einen weiteren Pkw geschleudert wurde, der auf der anderen Kreuzungsseite stand. Die beiden Insassen des VW Golf wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 18.000 Euro.


0 Kommentare